Fachvortrag zu Diagnose beim Technikforum „Mobilität 2020“

Am 12. November stehen zukunftsorientierte Konzepte der OEMs und Automobilzulieferer im Fokus des Technikforums „Mobilität 2020“. Dr. Jürgen Schwarz von GIGATRONIK betrachtet in seinem Vortrag die Fahrzeugdiagnose im Zeitalter von iPhone und Co.


Dass niedrige CO2-Emissionen und mobile Vernetzung eine große Rolle für die zukünftige Mobilität spielen, ist bekannt. Aber welche Konzepte, Materialien und Architekturen werden sich durchsetzen? Wie müssen Produktionskonzepte im Jahr 2020 aussehen, um kosteneffektiv arbeiten zu können? Wie müssen sich Zulieferer darauf vorbereiten?

Im Technologie Centrum Westbayern in Nördlingen werden am 12. November unterschiedliche Aspekte einer „Mobilität 2020“ diskutiert. Technologien der Elektromobilität sowie die Innovationsfelder Bordnetze, autonomes Fahren und Assistenzsysteme stehen bei den Referenten von BMW, Audi, ETAS und anderen im Mittelpunkt. GIGATRONIK Experte Dr. Jürgen Schwarz richtet den Fokus auf die Fahrzeugdiagnose und stellt ihre Chancen und Herausforderungen im Zeitalter von iPhone und Co vor.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sind hier zu finden.

Florian Rubländer
Corporate Communications

communications-germany@no-spam-pleaseakka.eu