GIGATRONIK unterstützt das Formula Student Racing Team regenics

Das Team aus Studenten der Hochschule Regensburg konstruiert ein elektrisch betriebenes Rennfahrzeug, um damit bei der Rennserie Formula Student Electric anzutreten.


Caption1: Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.
Caption2: Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.
GIGATRONIK unterstützt das Formula Student Racing Team regenics
Formular Student Racing Team

Die Formula Student Electric ist ein Konstruktionswettbewerb für Studenten, der seit 2010 vom VDI als Teil der Formula Student Germany am Hockenheimring ausgerichtet wird. Über 30 Studenten-Teams aus der ganzen Welt treten dort mit ihren selbst konstruierten, rein elektrisch betriebenen Rennfahrzeugen in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Dabei sind nicht nur Schnelligkeit und gute Fahreigenschaften des Rennwagens entscheidend. Die Konstrukteure müssen sich auch in statischen Events behaupten, bei denen sie den Juroren ihre Konstruktion und einen Business Plan für Prototypen präsentieren.


Ein Jahr lang hatten die Studenten Zeit für die Konstruktion ihres Fahrzeugs, wenn das Event vom 31. Juli bis zum 5. August ausgetragen wird. Das Team des regenics e.V. hat bereits in der vergangenen Saison erfolgreich teilgenommen und tüftelt im Moment an der zweiten Generation ihres Rennwagens.

Der GIGATRONIK-Standort Ingolstadt steht dem Team bei komplexen Fragestellungen in der Entwicklung mit dem Know-how seiner Experten zur Seite und unterstützt die jungen Konstrukteure mit Sachleistungen bei der Realisierung ihres Rennwagens. Für die letzte Entwicklungsphase wünschen wir dem regenics-Team viel Erfolg und drücken die Daumen für das Event im Sommer!

Florian Rubländer
Corporate Communications

communications-germany@no-spam-pleaseakka.eu